Generalversammlung 2019 | 19.08.2020 | 20:00

Organisation

Die Generalversammlung (GV) ist das höchste Organ des Bieler Fechtclubs. An der GV legt der Vorstand Rechenschaft über seine Tätigkeit ab und die Mitglieder können sich zum Club äussern und Fragen stellen. Sie findet alljährlich spätestens 3 Monate nach Abschluss des Geschäftsjähres im Fechtzentrum | Centre d’escrime | Biel/Bienne statt. Eine Live-Übertragung ist nicht vorgesehen, jedoch wird ein kurzes Beschluss-Protokoll im Geschäftsbericht, welcher alle relevanten Informationen enthält, im Sommer den Mitglieder online zur Verfügung gestellt.
Aus persönlichen Gründen beim Präsidenten musste die GV um einen Monat verschoben werden. Die Geschäftsberichte 2019 und 2020 werden im Sommer 2021 publiziert.

 

Die Einladung hat spätestens 14 Tage vor Versammlung zu erfolgen (CEB-Statuten 7.2).

 

Dauer: ca. 1 Stunde

 

Stimmberechtigt sind Senioren, Junioren, Veteranen und Ehrenmitglieder (Art. 3.1. CEB-Stauten). Rederecht haben aber auch alle anderen Mitglieder, deren Eltern sowie Freunde des Vereins und sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

 

Im Anschluss findet ein vom Club offeriertes Apéro statt.
Coronabedingt findet dieses Jahr die Generalversammlung online statt. Das Apéro wird daher ausfallen.

 

Wortmeldungen

Am Ende haben alle Anwesenden die Möglichkeit, sich zu äussern. Direkt davor werden 3 Mitglieder gelost und müssen eine der folgenden Fragen beantworten:

  1. Was ist schlecht bzw. was könnte besser sein?
    problemorientiert – nur Nennung des Problems
  2. Was wäre eine mögliche Lösung?
    lösungsorientiert – bezogen auf das vom Mitglied genannte Problem bei Frage 1
  3. Was wünscht du dir? Egal was!
    schnell antworten, sonst ist die Fee weg!

Traktandenliste

(auf Bild klicken zum Downloaden)